AKUSTIKDECKEN

Sie erhalten hier einen kurzen Überblick über den Inhalte der Seite, die sich rund um das Thema Akustikdecken bzw. akustisch wirksame Spanndecken dreht. Sollten sich weitere Fragen, die wir nicht ausreichend beantworten konnten, ergeben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, um Ihr Projekt gemeinsam durchzugehen.

Beispiele von Akustikdecken

Informieren Sie sich hier anhand von Fotos über Referenzprojekte und was alles mit einer Akustikdecke möglich ist. Sehen Sie unter anderem einzigartige Projekte, deren Umsetzung einmalig ist. Von Großraumbürolösungen der kleinsten Fläche bis zu riesigen Schwimmbädern – alles ist mit der Lackspanndecke möglich.

Typen von Akustikdecken

Akustikdecken können in 4 verschiedenen Folientypen verbaut werden. Erfahren Sie mehr über die jeweiligen richtigen Verwendungsgebiete und wie sich diese unterschiedliche Perforation auf die Schallabsorption auswirkt.

Vorteile von Akustikdecken

Sie möchten eine Akustikdecke einplanen in Ihr Projekt? Ihnen fehlen noch konkrete Vorteile für Projektleiter, Bauherren oder Auftraggeber? In diesem Bereich finden Sie alles Wichtige, um Ihre Projektpartner vollends von der Spanndecke zu überzeugen.

Technische Details von Akustikdecken

In unserem Farbenangebot zur räumlichen Gestaltung mit Spanndecken stehen 127 Farben und 24 Beflockungsfarben für die Realisation jeden Flächenmaßes zur Auswahl. In den Ausführungen glänzend, matt, satiniert, ökologisch sind sie auch als perforierte Akustikdecke in sämtlichen Farben erhältlich. Spanndecken-Folien können auch mit allen Foto-Motiven bedruckt werden.

BEISPIELFOTOS AKUSTIKDECKEN

TYPEN VON AKUSTIKDECKEN

Mit unseren Akustikdecken bieten wir vier verschiedene einzigartige Spanndecken-Systeme an. Werden in einem Raum Schallwellen reflektiert, können sie durch die Akustikdecken gedämpft und von der Folie absorbiert werden. Der Nachhall verringert sich, ein Teil der Schallenergie geht durch die perforierte Folie hindurch. Dadurch entsteht eine Umwandlung des Schalls in Wärmeenergie. Im Raum entsteht eine angenehme gedämpfte Akustik, die Kommunikation uneingeschränkt möglich macht.

Akustikdecken_0,2_mm_Perforation

OHNE – PERFORIERUNG

Diese Folie kann entweder als separate Akustikdecke oder als Zwischendecke für eine Spanndecke eingebaut werden. 0,15mm Perforatinsfolie eignet sich ideal zur Kombination mit weiteren Isolations- oder anderen akustischen Absorptionsmitteln. Anzahl Löcher : 400 000/m² Durchmesser Loch : ≈ 0,15 mm Perforationsrate : ≈ 0,8 %

Akustikdecken_0,1_mm_Perforation

0,1 MM – PERFORIERUNG

Die Benutzung der Folie mit dieser Perforierung ist für den akustischen Komfort an häufig besuchten Orten geeignet. Die geringe Perforierung ist kaum sichtbar, was die Ästhetik dieser Spanndecke nicht beeinträchtigt. Anzahl Löcher : 500 000/m² Durchmesser Loch : ≈ 0,1 mm Perforationsrate : ≈ 1 %

Akustikdecken_0,15_mm_Perforation

0,15 MM – PERFORIERUNG

Diese Folie kann entweder als separate Akustikdecke oder als Zwischendecke für eine Spanndecke eingebaut werden. 0,15mm Perforationsfolie eignet sich ideal zur Kombination mit weiteren Isolations- oder anderen akustischen Absorptionsmitteln. Anzahl Löcher : 400 000/m² Durchmesser Loch : ≈ 0,15 mm Perforationsrate : ≈ 0,8 %

Akustikdecken_0,2_mm_Perforation

0,2 MM – PERFORIERUNG

 

Dank der 0,2mm-perforierten Folie kann dieser Folientyp in jedem Raum eingesetzt werden. Der Schallabsorptionsgrad ist bereits so gut, dass Sie diese Folien in Museen, Auditorien oder Shoppingcentern einsetzen können. Anzahl Löcher : 300 000/m² Durchmesser Loch : ≈ 0,2 mm Perforationsrate : ≈ 0,6 %

Akustikdecken_0,5_mm_Perforation

0,5 MM – PERFORIERUNG

Diese Perforation eignet sich in Räumen mit besonders hohen Deckenhöhen. Durch die richtige Verwendung ausschließlich auf diese Raummassvorgaben sind die Perforationslöcher nicht sichtbar. Anzahl Löcher : 30 000/m² Durchmesser Loch : ≈ 0,5 mm Perforationsrate : ≈ 5 %

VORTEILE VON AKUSTIKDECKEN

Design

Alle Akustikdecken-Lösungen helfen bei der Planung und Gestaltung Ihrer Räume. Dort ergeben sich dreidimensionale, horizontale, schräge, runde oder eckige Gestaltungsvariationen. Mit einer Auswahl von 230 Farben und 15 verschiedenen Material-Ausführungen, wird ein individuelles, optisch und akustisch positives Ergebnis der Raumgestaltung, auch durch 3D-Raum-Formen, erzielt. Über Jahrzehnte behalten hochglänzende Spanndecken ihre Form und den spiegelnden Effekt. Unebene Deckenstrukturen werden durch das Verlegen matter Spanndecken beseitigt, ohne dabei Schmutz und Staub zu verursachen. Es entsteht eine homogene Fläche, die sich in handwerklich herkömmlicher Bauweise nur mit größtem Aufwand realisieren lässt. Bei jeder Akustik-Spanndecke lassen sich diverse Unterkonstruktionen und Einbauten technischer Art planen und realisieren. Licht und Farbe im Raum werden durch transluzente Akustik-Spanndecken verbreitet. Gefällige Motive und Strukturen finden sich auf unseren bedruckten Akustik-Spanndecken wieder. Entweder mit Hilfe einer Fernbedienung oder auch stationär bieten sich viele Gestaltungsmöglichkeiten durch Farbwechsel und ein Auf-und Abdimmen der Helligkeit an.

Montage

Dank einer hochwertigen Schienenkonstruktion kann die Akustik-Spanndecke flexibel in der Höhe verlegt werden, um so in kürzester Zeit jedem Raum ein neues Gesicht zu geben. Schnell, sauber und staubfrei werden Holzbalken, Rohrleitungen oder alte Holzdecken in eine homogene und glatte Deckenkonstruktion verwandelt. ARVE-Einrichtung ist der Akustik-Spanndecken-Fachverleger mit einer über 30-jährigen Erfahrung. So ist die scheinbar schwierigste Herausforderung schnell gemeistert.

Umweltschutz und Wiederverwertung

Unsere Akustik-Spanndecken sind alle umweltfreundlich und energiesparend hergestellt und zu 100% wiederverwertbar. Bei der Herstellung von 1.000 m² Folie werden weniger als 180 kg Rohmaterial benötigt, dies stellt ein Volumen von 0,10m³ dar während für die gleiche Fläche einer Holzdecke ca. 50m³ Holz benötigt werden. Spanndecken haben eine sehr lange Lebensdauer. Ein Produktbereich aus unserem Sortiment ist rein aus wiederverwerteten Spanndecken gefertigt.

Wartung

Unsere Fachkräfte schulen nach der Montage Ihrer Akustik-Spanndecke auch das für das Facility-Management verantwortliche Personal, das anschließend in der Lage ist, innerhalb weniger Minuten die Spanndecke für Service-Arbeiten auszuhängen. Kleinere Eingriffe können Ihre oder externe Mitarbeiter so selbst durchführen, die Spanndecke aus- und wieder einhängen. Durch die Flexibilität der Akustik-Spanndecke ist nach der Montage ein leichter Zugang hinter diese möglich, um technische Reparaturen, z.B. an der Beleuchtung oder bei einem Wasserschaden durchzuführen. Alle paar Jahre empfiehlt sich die Reinigung der Akustik-Spanndecke mit einem handelsüblichen Glasreiniger oder einer mild gemischten Essiglösung. Nach Vereinbarung reinigen wir für Sie die Akustik-Spanndecken und wechseln die Beleuchtung oder technische Geräte aus.

Flexibilität

Das Material der Akustik-Spanndecke ermöglicht durch seine Flexibilität vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Es ist an- und abmontierbar, ohne dadurch seine Form zu verlieren oder einen Stabilitätsverlust zu erleiden. Durch seine molekulare Erinnerungsstruktur findet es immer in seine ursprüngliche Materialform zurück. Optisch lässt sich die Decke an alle Stilrichtungen mit ausgewählten Farben, individuellen Motiven, transluzent, matt oder hochglänzend anpassen. Jeder Einrichtungsstil kann hier bedient werden. Problemlos können technische Einrichtungen, wie Beleuchtung, Heizungsanlagen, Klimaanlagen oder Sicherheitssysteme, integriert werden. Der Deckenabstand bei der Montage der Akustik-Spanndecke kann flexibel gehandhabt werden, um eventuelle Unterkonstruktionen mit einzuplanen.

Licht

Ob Sie Einbaustrahler, Spots, Glasfaser, LED- oder RGB-Leuchten ein- oder unterbauen – durch verschiedene, jahrelang getestete und bewährte Unterkonstruktionen können diese ausnahmslos in die Akustik-Decke integriert werden. Sie erzeugen dann eine einmalige Lichtstimmung an Wänden und Decken. Dank der Flexibilität der Montagemöglichkeiten der Akustik-Spanndecke können Sie verschiedene Formen planen. Zum Beispiel 3D, Kubus, Pyramiden, Sphären, Lichtwege und vieles mehr. Transluzide Akustik-Spannfolien ermöglichen auch eine Benutzung für Projektions- oder Retro-Projektionsflächen.

Sicherheit

Ein ideales Einsatzmittel sind Akustik-Spanndecken in Gefahrenbereichen und öffentlichen Gebäuden aufgrund ihrer besonderen chemischen und physischen Eigenschaften. Eine Verletzungsgefahr ausgehend von der Spanndecke bei Explosionen, Bränden oder Erdbeben ist nahezu ausgeschlossen. Die Akustik-Spanndecken, die ARVE-Einrichtung verbaut, haben Brandschutzklasse B1 und B2 und sind so auch in Hochsicherheits-Zonen wie Flughäfen einsetzbar. Im Fall eines Brandes gibt es keine Freisetzung von Kadmium oder anderen Giftstoffen entsprechend den europäischen und internationalen Normen.

Thermische Isolierung

Die Luftschicht, die zwischen der bestehenden festen Decke und der Akustik-Spanndecke existiert, wirkt wie ein isolierendes Kissen und verhindert so das Entstehen von Kondenswasser an der Spanndecke. Durch den besonderen Deckenaufbau wird auch ein eventueller Wärmeverlust der Böden und Decken vermindert. Es ist möglich, das zu beheizende Raumvolumen durch ein tieferes Anbringen der Akustik-Spanndecke je nach Bedarf zu reduzieren. Weitere Wärmeisolierungs-Unterkonstruktionen führen zu noch mehr Energieeinsparung und erwirken hier plausible Ergebnisse.

Akustik

Schallwellen in einem Raum können durch akustische Absorption gemindert werden. Die Akustik-Spanndecke dämpft die Geräusche und unterdrückt so den Nachhall-Effekt. Unterschiedliche Akustik-Spanndecken-Typen bieten die Möglichkeit, individuell die Akustik zu steuern und dadurch gezielt den Raumklang zu optimieren. Durch ihre Perforation schluckt die Akustik-Spanndecke den Schall, verwandelt ihn teilweise in Wärme und schluckt somit unangenehmen Nachhall. Der Schall wird von der perforierten Spanndecke aufgenommen und nur teilweise zurückgeworfen. Der Schall wandelt sich in Wärmeenergie um, die sich hinter der Decke und der Akustik-Spanndecke ausbreitet. Durch das Anbringen von zusätzlichem Dämm-Material hinter der verlegten Spanndecke kann, wenn nötig, eine noch höhere Schallabsorption im Raum erzielt werden.

Widerstandfähigkeit

Die Akustik-Spanndecke verfügt über ein physikalische Gedächtnis. Wird sie einmal zu warm oder eingedrückt, bildet sie sich nach geraumer Zeit in ihre Ursprungsform zurück. Durch einen fachgerecht angebrachten Deckenaufbau hält die Spanndecke Feuchtigkeit stand, sie wirkt wie eine Dampfsperre. Das verwendete Material ist wasserdicht, die Spanndecke minimiert einen eventuellen Wassereinbruch über die Decke, da sich das Wasser in der Deckenfolie sammeln kann, ohne dass diese reißt. So kann dort gestautes Wasser gezielt abgelassen und aufgefangen werden. Bei fachgerechter Revision kann die Spanndecke weiter verwendet werden.

Wirtschaftlichkeit

Ein vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis zeichnet sich auch beim Energieverbrauch in mit Akustik-Spanndecken ausgerüsteten Räumen ab. Durch das Verlegen einer Akustik-Spanndecke sinkt der reale Wärmeverlust nach außen. Durch die fachmännische Verlegung entfallen Renovierungsarbeiten: Decken schleifen, streichen und ausbessern entfallen komplett. Die lange Lebensdauer einer Spanndecke rechnet sich. Auch dadurch, dass im Laufe der Jahre kein Qualitätsverlust des Materials stattfindet. Spannkraft, Form und Farbe bleiben erhalten wie am ersten Tag. Die Herstellergarantie von 10 Jahren bezieht auch versteckte Mängel bei der Herstellung (Schweißnähte, Folie und Keder) mit ein.

Stablität

Das Material der Akustik-Spanndecke ist technisch so ausgelegt, dass eine maximale Stabilität nach dem Verlegen gewährleistet ist. Besonders bei großen Flächen spielt dies eine wichtige Rolle. Für Decken in großen Höhen, z.B. in Hallenbädern, Sporthallen, Veranstaltungszentren oder Museen, ist dies wichtig. Das Material der Spanndecke bildet sich bei Normaltemperatur immer wieder auf die ursprüngliche Größe und Form zurück. Die jeweils integrierten Applikationen, wie Unterkonstruktionen, Spots und Geräte technischer Art, werden von uns in gewohnt professioneller handwerklicher Präzision ausgeführt.

Technik

Mit der Akustik-Spanndecke haben Sie für fast jede Aufgabe die Lösung eines technischen oder planerischen Problems. Sie gleicht eventuell nicht abstellbare Verformungen aus oder verdeckt nicht zu vermeidende technische Konstruktionen, wie elektrische Kabel oder Wasserleitungen. Sie ist auch besonders für die Verwendung in Sporthallen geeignet, da sie “ballschusssicher” ist, weil die Folie den Schuss absorbiert, wobei sich durch die molekulare Erinnerungsstruktur die Folie wieder in ihre Ursprungsform zurückbildet. Sie vermeidet auch Kältebrücken, unterbindet Lichtbrechungen und Reflexionen.

TECHNISCHE DETAILS VON AKUSTIKDECKEN

Akustische Vorzüge bietet Ihnen schon eine einfache Spanndecke, deren Wirkungsgrad kann jedoch noch durch verschiedene technische Möglichkeiten verbessert werden.

AKUSTISCHE WIRKUNG NORMALER SPANNDECKEN

Auch unsere hochglänzenden Spanndecken sind in der Lage, Schall aufzunehmen und den Nachhall im Raum zu binden. Es entsteht eine angenehme, gedämpfte Akustik, die eine vom Hall unbeeinflusste Kommunikation ermöglicht. Eine matte Spanndecke absorbiert durch ihre Oberflächenstruktur etwas mehr Schall als eine hochglänzende. Selbst transluzente Lichtdecken nehmen durch ihre Struktur noch Schall auf und absorbieren diesen.

Akustische_Wirkung_normaler_Spanndecken

AKUSTISCHE WIRKUNG PERFORIERTER SPANNDECKEN

Bei der akustischen Wirkung perforierter Spanndecken verringert sich der Nachhall, und ein Teil der Schallenergie geht durch die perforierte Folie hindurch und wird dort gebunden. Das Geräusch wird von der Folie aufgenommen und nur teilweise zurückgeworfen. Es entsteht eine Umwandlung des Schalls in Wärmeenergie, die sich hinter der Folie im Zwischenraum unter der Decke ausbreitet. Dadurch entwickelt sich eine angenehme, gedämpfte Akustik im Raum, die Kommunikation nun uneingeschränkt ermöglicht.

Akustikdecke_Schallabsortion_einer_perforierten_Spanndecke

AKUSTISCHE WIRKUNG VON SPANNDECKEN MIT SPEZIALUNTERBAUTEN

Durch weitere akustisch wirkende Elemente, wie Schaumstoff-Pyramiden-Matten, wird ein hoher Grad an Schallisolierung erreicht. Durch gezieltes Anbringen von Schallschluck-Matten können selbst einzelne Bereiche innerhalb einer riesigen Spanndecke abgedämmt werden. Dank vorhergehender genauer Planung und Unterkonstruktionsvorbereitung können auch hinter Lichtdecken diese Dämmmatten verbaut werden. Eine nachträgliche Belegung mit Pyramidenmatten ist sehr aufwändig, deshalb ist es ratsam, dies bereits bei der Planung zu berücksichtigen. Diese zusätzliche Schallabsorption befindet sich nun unsichtbar hinter der Spanndecke und beeinträchtigt so nicht deren homogene Optik.

Akustische_Hilfsmittel_fuer_Spanndecken_mit_Schaumstoffmatten